Forellensee Osloß
Forellensee Osloß

Aktuelle Fänge 

Regionen:

 

Sandbank
Damm 
Vor Hütte
Hinter Hütte
Eiche
Wald 

 

Wir grüßen euch.
Nach echt langem hin und her seid heute morgen um halb 9 ist es nun amtlich. Der Landkreis Gifhorn setzt die neue Bestimmung vom 4.4. so um wie vorgegeben und schließt alle Forellenseen.

 

Wir haben alles versucht;(

 

Bleibt alle gesund und hoffentlich bis bald.

 

 

Denkt daran der Shop von Dirk ist online;) Hier für euch nochmal der link zum Shop. Viel Spaß beim stöbern;-)

 https://fish-innovations.com/

 

04.04.2020

Der erste offene Tag, sehr schön für uns euch wiederzusehen. Erstmal vielen Dank für die tolle Einhaltung unserer Platzabstände und der auf Distanz gebliebene Umgang untereinander.
Zu den Fängen: insgesamt konnte sich jeder über eine gut gefüllten Kühlbox freuen, wobei es im den Methoden sehr schwankte. Die Grundrute mit 0,5-1,5m Auftrieb und verschiedenen Pasten war überall erfolgreich. Von oben in 1-3m Tiefe wurde mit Bienenmade ebenfalls gefangen, aber auch Spoon und Præsten Angler kamen auf ihre Kosten. 

Vielen Dank für den Tag.
Bleibt gesund

18.03.2020

Alle haben vernünftig auf die Situation reagiert und halten den nötigen Abstand gegenüber anderen. Petri Heil

17.03.2020

Die besten Fänge gab es heute wieder im Bereich Wald, sowie vor der Hütte. Als Methode war die Grundrute an der kante abgelegt, als auch weit draußen mit 30-100cm Auftrieb und verschiedenen Pasten die beste Wahl. Am Wald wurde teilweise auch von oben gefangen, wenn auch an der kante.

15 + 16.03.2020

Die besten Fänge gab es heute im Bereich Wald, sowie Eiche und vor der Hütte. Die Grundrute mit 20 cm bis 1 m Auftrieb und grüner Knoblauchpaste sowie Marshmallows mit Kadaver Aroma waren eindeutig die beste Wahl. Ein paar Fische konnten auch von oben in maximal 2 m Tiefe im Uferbereich gefangen werden. Spoon und Præsten Angler kamen auch voll auf ihre Kosten. Es lohnt sich auch mal die Fische weiter draußen über Grund zu suchen.

14.03.2020

Super Wetter, super Angler und schöne Fische. Heute waren die besten Bereiche Hinter der Hütte bis Eiche, Wald und auf der Sandank wurde gute gefangen. Methoden sind unverändert. Petri Heil:)

12.03.2020

Trotz des Starken Windes ließen sich einige wetterfeste Angler am See blicken. Nachts war der beste Bereich hinter der Hütte, dort wurde auf Grund an der Kante mit Paste gefangen. Den Rest des Tages lief es am Wald aber bedeutend besser, auch dort auf Grund mit 50 bis 1 m Auftrieb. Als pastenfarbe kamen wieder einmal Chartreuse, sowie orange in der Geschmacksrichtung Knoblauch, als auch Blutwurm zum Einsatz.

11.03.2020

Mal wieder ein schöner Fangtag bei uns am See.
Nachts lief es auf der Sandbank schonmal sehr gut, Christian konnte 8 normale und zwei Lachsforellen von 3,5kg+ auf Grund überlisten. Tagsüber wurde besonders im Bereich Wald gefangen. Auch hier wieder auf Grund mit 50cm-120cm Vorfachlänge. Am späteren Nachmittag kamen auch noch einige Spoonangler auf ihre schuppigen Kosten. Als beste Pasten entpuppten sich Chatreuse Knoblauch, sowie Orange Käse, von der Distanz her wurde von 5-20m entfernt der Uferlinie gefangen.

09.03.2020

Wie die vergangenen Tage auch super Fänge im Bereich hinter der Hütte, Eiche und Wald. 

Wochenendticker

Hier informieren wir Euch über die aktuelle Platzsituation an Wochenenden oder Feiertagen beginnend am Abend davor. Steht hier nichts ist noch Platz am See.

 

 

 

Anfahrt

Sie erreichen uns aus Richtung Gifhorn auf der B 188 nach Wolfsburg. In Osloss bitte hinter der Fußgängerampel rechts abbiegen auf die alte Dorfstraße. Dann wieder rechts den Schildern " Forellensee" folgen.

Aus Richtung Wolfsburg nach Gifhorn auf der B188 20 m vor der Fußgängerampel links auf die alte Dorfstraße abbiegen. Dann rechts den Schildern "Forellensee" folgen.                                                             Im Navi bitte 38557 Osloss, Alte Dorfstrasse, eingeben.

Verkaufszeiten Hütte

(Nur Köderverkauf)

07:30 bis 07:50 Uhr  


(Kompletter Verkauf)
10:00 bis 17:00 Uhr

 

Mittagspause 12:00 Uhr - 12:30 Uhr

Seetelefon:

0151/40130486

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Forellensee Osloss