Forellensee Osloß
Forellensee Osloß

Aktuelle Fänge 

Regionen:

 

Sandbank
Damm 
Vor Hütte
Hinter Hütte
Eiche
Wald 

 

 

Hallo Liebe Angelfreunde

 

❗️❗️Es gibt aber verschärfte Regeln❗️❗️

 

Nur Personen des eigenen Hausstandes auf einem Platz❗️
 

Mindestabstand zwischen den Anglern 2m❗

 

Kein rüber laufen zum Nachbarn❗

 

Keine Besucher oder Spaziergänger auf dem Gelände❗️

 

Maximal 1 Person plus Personal in der Hütte❗️

 

Kein Lagerfeuer oder Holzkohle Grill❗️

 

Bitte haltet euch an die geltenden

allgemeinen Beschränkungen

 

Den Anweisungen des Personals ist Folge zu leisten.

 

Bei Verstößen sprechen wir ein Platzverweis aus.

 

Euer Team vom Forellensee Osloß

 

Denkt daran der Shop von Dirk ist online;) Hier für euch nochmal der link zum Shop. Viel Spaß beim stöbern;-)

 https://fish-innovations.com/

 

14.07.2020

Heute ging alles ans Band von Forellen über Wels über Stör. Die besten Bereiche waren Wald, Damm und Sandbank. Der See ist Rand voll mit Fisch. Also nichts wie ran ans Wasser und Gas geben:)

10.07.2020

Genau wie die letzten Tage gab es vor allem am Damm und der Sandbank Fisch. Gefangen wurde am besten von oben mit kleinem Haken und 2-3 Fleischmaden in maximal 50cm tiefe. Aktiv wurde mit Gummiköder, sowie langsam geschleppter Paste gefangen. In den anderen Bereichen musste viel probiert werden, Spoons waren im Bereich Eiche fängig und wenn ein Schwarm in ufernähe seine Bahnen zogen hieß es immer am Fisch bleiben. Maden und Puppen anfüttern half dann besonders.

09.07.2020

Im Bereich Sandbank und Damm haben sich große Schwärme gebildet. Die Fische beißen sehr vorsichtig. Probiert mal zu den üblichen Ködern einen halben Dendrobena von oben angeboten.

08.07.2020

Verdrehte Welt in Osloß. Die Störe wurden am Wald gefangen und die Forellen auf der Sandbank;) auch wenn die Forellen gegen Nachmittag sehr vorsichtig wurden, machte es sehr viel Spaß den Anglern zuzusehen, wie sie die Forellen überlisten konnten. Oberflächen Köder oder BM ganz flach angeboten waren die besten Methoden. Am Wald und auf der Sandbank haben sich teilweise sehr große Schwärme gebildet. Schön das ihr da wart. Dickes Petri

06.07.2020

Kaltes Wetter, gute Fänge.
Am besten lief es heute im Bereich Sandbank / Damm, sowie vor der Hütte und im Bereich Eiche. Durch den recht kalten Wind standen die Forellen in max 50cm Tiefe von oben gesehen. Spoons, Bienenmade und geschleppte Paste brachte reihenweise Forellen an Land.
Vor allem dort wo die Schwärme sich bildeten lies sich schnell die Kühlbox füllen, einfach ein toller Tag. Petri Heil

03.07.2020

Es wird aktuell jetzt wieder viel besser gefangen. Der Regen der Wind und die Abkühlung haben wieder richtig Schwung in den See gebracht. :)))

27.06.2020

Der Störbesatz hielt was er versprach. An der Sandbank sowie vor der Hütte gab es einige schöne Störe. Gefangen wurden sie auf Räucherlachs + Tauwurm oder Räucherlachs plus Störteig. Die Forellen ließen sich bei den Temperaturen ein wenig bitten. Wer auf Grund viele Tiefen abgeklappert hat, kam vor allem am Damm und im Bereich Sandbank auf seine Kosten. 2-6m Auftrieb war die Devise.

25.06.2020

Die letzten Tage musste man um seine Fische kämpfen und vor allem in den richtigen Tiefen angeln. 

20.06.2020

Heute war es nicht ganz einfach. Die besten Bereiche waren Damm und Sandbank. Gefangen wurde am besten mit der Grundmontage mit 3 bis Stellenweise 8 m Auftrieb. Spoon und von oben mit BM zwischen 0,7m und 2m brachte auch Fisch. Vielen Dank für euren Besuch, die netten Gespräche und die lustigen Momente.

16.06.2020

Der beste Bereich war in den letzten Tagen der Damm;)

13.06.2020

Noch ein paar Bilder der letzten Tage. Leider war es die letzten Tagen nicht einfach zu angeln. Die Fische tun sich bei dem Wetter etwas schwerer. 

Wochenendticker

Hier informieren wir Euch über die aktuelle Platzsituation an Wochenenden oder Feiertagen beginnend am Abend davor. Steht hier nichts ist noch Platz am See.

 

01.06.2020

Anfahrt

Sie erreichen uns aus Richtung Gifhorn auf der B 188 nach Wolfsburg. In Osloss bitte hinter der Fußgängerampel rechts abbiegen auf die alte Dorfstraße. Dann wieder rechts den Schildern " Forellensee" folgen.

Aus Richtung Wolfsburg nach Gifhorn auf der B188 20 m vor der Fußgängerampel links auf die alte Dorfstraße abbiegen. Dann rechts den Schildern "Forellensee" folgen.                                                             Im Navi bitte 38557 Osloss, Alte Dorfstrasse, eingeben.

Verkaufszeiten Hütte

(Nur Köderverkauf)

07:30 bis 07:50 Uhr  


(Kompletter Verkauf)
10:00 bis 17:00 Uhr

 

Mittagspause 12:00 Uhr - 12:30 Uhr

Seetelefon:

0151/40130486

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Forellensee Osloss