Forellensee Osloß
Forellensee Osloß

Aktuelle Fänge 

Regionen:

 

Sandbank
Damm 
Vor Hütte
Hinter Hütte
Eiche
Wald 

 

Samstag den 7.12.2019 gibt es einen 500+ inclusive. Sterilen Lachsforellen 1-5kg & Goldis bis 2kg 

 

Ab 25 Anglern.

 

Petri Heil

 

Denkt daran der Shop von Dirk ist online;) Hier für euch nochmal der link zum Shop. Viel Spaß beim stöbern;-)

 https://fish-innovations.com/

 

 

Ab morgen sind wir wieder für euch da;)

Sonntag zum 2. Advent gibt es Lachsforellen & Goldforellen zum Tagesbesatz! 3. Rute frei!

Ohne Aufpreis

 

Petri Heil

 

 

 

 

 

25.11.2019

Einmal noch die Bilder von gestern;)

22.11.2019

Die Woche über sind die Fänge durchwachsen jeder fängt zwar seinen Fisch aber wir haben leider nicht viele Fotos bekommen. Das Wetter mit dem dichten Nebel und dem nasskalten hat nicht soviele Angler an den See getrieben. 

18.11.2019

Wer heute aktiv im Wind geangelt hat konnte schöne Fische fangen. Die besten Plätze waren vor der Hütte und am Damm. Hinter der Hütte, Eiche und Wald war die Windfreie Seite und lief gar nicht gut. 

16.11.2019

Auch wenn es heute für einen 500+ nicht ganz mit der Teilnehmerzahl gereicht hat , sprechen die Fänge wohl für sich. Für alle Nachteulen unter euch: letzte Nacht lief es am Wald mit 5-20cm Auftrieb und Knobi Paste ganz dicht am Rand  (1-3m vom Ufer), hier gab es nur im Dunkeln schon Stückzahlen von 20. Tagsüber lief es in allen Bereichen entweder auf Grund, mit der Bienenmade von oben, oder Spoons sowie Præsten echt gut.

11.11.2019
Sehr Spannender Angeltag, morgens lief es vor dem Besatz im Bereich Wald und Eiche auf Grund mit kurzem Vorfach an der Kante ziemlich gut. Nach dem Besatz gönnten sich die Fische dann eine ausgedehnte Ruhepause und nur im Bereich Eiche  gab es noch schöne Fänge. Als die Sonne langsam höher stand zogen die Fische ihr hinter her und im Bereich Hinter der Hütte und Sandbank gab es dann sehr schöne Fänge. Dort dann meist von oben mit Bienenmade, oder dem Spoon, sowie Praesten.

10.11.2019

Heute lief es leider nicht so gut. Ein paar schöne Fische wurden zwar gefangen aber alles in allem war der Angeltag nicht so gut.

09.11.2019

Heute war ein super Tag. Die Forellen vor allem die goldenen beißen sehr gut. Gefangen wurde auf den Plätzen hinter der Hütte, Eiche und Wald. Geschleppt oder von Grund auftreibend brachte heute den Fisch.

08.11.2019

Es läuft weiterhin so wie in den letzten Tagen. Heute waren die Fische etwas Zickig.

06. + 07.11.2019
Sehr unterschiedliche Fänge und Methoden die letzte Tage. Eins ist sicher, der Wald, sowie teilweise der Bereich Eiche sind die besten Anlaufplätze um erfolgreich nach hause fahren zu können. Von der Fliegenrute bis hin zur Bienemade von oben angeboten, aber auch  das Grundangeln an der Kante mit kurzem Vorfach sind die besten Methoden. Blech und Wobbler scheint den Forellen gerade zu schnell zu sein. Zum Grundangeln ist noch zu sagen das Versuche weit draußen mit 2-4m Auftrieb immer wieder schöne Fische in den Kescher bringen.

05.11.2019

Heute lief es nicht ganz so gut wie gestern. Viele Fehlbisse und die Forellen waren sehr vorsichtig. Geschleppter Teig und verschiedene stationäre Methoden brachten Fisch unter anderem am Wald Ufernah von Grund mit 50cm Auftrieb.

04.11.2019

Wer dem Wetter heute trotzte wurde belohnt.;) Bester Bereich war Eiche/Wald. Am besten gefangen wurde von oben in 30cm-1m. Aktiv geht im Moment auch richtig was. Also ran ans Wasser;)

03.11.2019

Wieder ein erfolgreicher Tag bei uns am See. Die Bereiche hinter der Hütte, Eiche und Wald zeigten mal wieder ihre schönste Seite und zwar die fängige! Bienenmade von oben angeboten, sowie die Grundmontage waren passiv die beste Methode. Aktiv konnten heute geschleppt Paste und Plättchen überzeugen. Unsere Exoten haben vor allem eine Vorliebe für Blech sowie geschleppte Gummis.

02.11.2019

Trotz gekippter Wetterlage gab es heute ordentlich Fisch. Besonders der Wald und der Bereich Eiche fing wieder ordentlich. Geschleppte Paste war aktiv die beste Methode. Passiv gab es mit der Bienemade von oben angeboten in 0,5-1m Tiefe sowie auf Grund mit 2m Auftrieb weit draußen gute Fänge. Es bleibt  spannend, eins ist sicher: Der See kocht vor Fisch, also ran ans Wasser!

01.10.2019

Auch am heutigen Tag gab es rund um den See viele schöne Fänge. Die besten Bereiche waren der Wald aber ab mittag auch der Damm. Gefangen wurde mit geschleppt Paste sowie auf Grund an der Kante. Die Bienemade von oben angeboten  hielt sich auch noch auf der Favoritenliste. Bewegtes Blech lockte vor allem Tigerforellen und Goldforellen aus der Reserve. Alles in allem ein schöner Tag.

Wochenendticker

Hier informieren wir Euch über die aktuelle Platzsituation an Wochenenden oder Feiertagen beginnend am Abend davor. Steht hier nichts ist noch Platz am See.

 

Anfahrt

Sie erreichen uns aus Richtung Gifhorn auf der B 188 nach Wolfsburg. In Osloss bitte hinter der Fußgängerampel rechts abbiegen auf die alte Dorfstraße. Dann wieder rechts den Schildern " Forellensee" folgen.

Aus Richtung Wolfsburg nach Gifhorn auf der B188 20 m vor der Fußgängerampel links auf die alte Dorfstraße abbiegen. Dann rechts den Schildern "Forellensee" folgen.                                                             Im Navi bitte 38557 Osloss, Alte Dorfstrasse, eingeben.

Verkaufszeiten Hütte

(Nur Köderverkauf)

07:30 bis 07:50 Uhr  


(Kompletter Verkauf)
10:00 bis 17:00 Uhr

 

Mittagspause 12:00 Uhr - 12:30 Uhr

Seetelefon:

0151/40130486

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Forellensee Osloss